logo_gemeinde

Abwesenheit Ortsbürgermeister

In der Zeit vom 05. April bis 15.04.2022 befindet sich Ortsbürgermeister Bernd Hartmann nicht im Dienst.
Die Vertretung in dieser Zeit übernimmt der 1. Beigeordnete Rolf Schuch, Spitzgarten 14, Telefon 06781 / 35103.

Wiedereröffnung der Grüngutstelle in 2022

Informationen der Ortsgemeinde Veitsrodt

Bis zur endgültigen Entscheidung über die Grüngutsammlung und –verwertung durch den AWB im Landkreis Birkenfeld bietet die Ortsgemeinde weiterhin die neue am Sportplatz aufgefüllte Fläche als Grüngutstelle 2022 an.
Hierbei ist jedoch zu beachten, dass aufgrund der aktuellen Rechtslage nur noch astiges/holziges Material angeliefert /abgelagert werden darf.
Die Ablagerung von Grünschnitt und silagebildenden Gartenabfällen ist ab 2022 ausdrücklich untersagt!

Grundsätzlich kann auch weiterhin anfallendes Grüngut an die Hofannahmestelle Koch, Hettenrodt angedient werden.

Am Freitag, den 25.03.2022 wird die neue Grüngutstelle Veitsrodt zur ausschließlichen Nutzung durch die Bürger/-innen der Ortsgemeinde für das Jahr 2022 geöffnet.
Nutzer können die Grüngutstelle ab diesem Termin wieder ganztägig (mit Ausnahme der Nachtstunden und am Sonntag) anfahren.

Nach Aufforderung des AWB Landkreis Birkenfeld muss die kostenfreie Grüngutanlieferung weiterhin auf 2,0 m3 pro Haushalt und Monat (somit 24 m3 pro Haushalt und Jahr) beschränkt bleiben.
Größere Grüngutmengen und infolge gewerblicher Leistungen anfallende Grüngutmengen sind der Hofanlieferungsstelle Koch, Hettenrodt gegen eine Gebühr anzudienen.
 
Veitsrodt, den 04.03.2022

Bernd Hartmann
(Ortsbürgermeister)

Bauhofmitarbeiter in Ruhestand verabschiedet

Im Rahmen der Gemeinderatssitzung vom 03.02.2022 verabschiedete Ortsbürgermeister Bernd Hartmann (Mitte) die beiden langjährigen Bauhofmitarbeiter Wolfgang Fuhr (links) und Hans Bohrer (rechts) in den wohlverdienten Ruhestand.

Gemeinderatssitzung vom 03.02.2022

Die Sitzung des Ortsgemeinderates Veitsrodt wurde am 03. Februar 2022 im Gasthaus Hartmann-Dreher von insgesamt 14 interessierten Bürger*innen verfolgt.

Zu Beginn der Sitzung wurden die beiden Bauhofmitarbeiter Wolfgang Fuhr und Hans Bohrer durch OB Hartmann formell in den Ruhestand verabschiedet und der neue Bauhofmitarbeiter Patrick Kruschel offiziell begrüßt. Dass die beiden Ausgeschiedenen in den letzten Jahren lediglich als 450,00 €-Jobber ihre Rente aufbesserten, hat manch‘ Außenstehender nicht verstanden – und Veitsrodt als ‚reech Gemähn‘ angesehen …Konnte man sich doch immerhin 3 Mitarbeiter auf dem Bauhof leisten…
Zudem war ihre Arbeitsleistung – u.a. an den Märkten und im Winterdienst – ja auch unübersehbar ….

Im ersten Tagesordnungspunkt wurden die am 16.09.2021, in nichtöffentlicher Sitzung getroffenen Beschlüsse bekannt gegeben. Hier hatte sich der Rat in TOP 08 mit der Befreiung von einer Bauvorschrift zu beschäftigen. In TOP 09 wurde der Antrag auf dem Marktgelände einen Wohnmobilstellplatz einzurichten abgelehnt und in TOP 10 wurden die Mietpreise zur Nutzung von Marktgelände und Markthalle – insbesondere bei Nutzung durch Veitsrodter Bürger*innen (50%-Regelung) – vom Rat für die Zukunft  festgeschrieben.

Die aktuelle Sitzung begann dann in TOP 2) mit der Prüfung der Jahresrechnung der Ortsgemeinde für das Haushaltsjahr 2019. Diese wurde bei einem positiven Kassenbestand zum 31.12.2019 von 269.375,89 €, bei effektiven Erträgen von 879.229,80 € und tatsächlichen Aufwendungen von 769.447,07 € durch die Kassenführung festgestellt und den Rechnungsprüfungsausschuss bestätigt. In 2019 wurde trotz entsprechender Abschreibungen das Eigenkapital der Ortsgemeinde von rd. 1,43 Mio € (in 2018) auf ca. 1,154 Mio € (in 2019) erhöht. Die Gemeinde ist schuldenfrei. Nach Vortrag des Ergebnisses der Rechnungsprüfung konnte der Rat den Ortsbürgermeister und die ihn in 2019 vertretenden Beigeordneten einstimmig entlasten.

Weiterlesen

Nächste Gemeinderatssitzung am 03.02.2022

Die nächste Sitzung des Gemeinderates findet am Donnerstag, den 03.02.2022 um 20:00 Uhr im Gasthaus Hartmann-Dreher unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Corona-Regelungen statt.

Die Tagesordnung können Sie unter dem folgenden Link herunterladen:


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen 3G Corona-Richtlinien stattfindet.
Bei zu hohen Infektionszahlen kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses

Öffentliche Bekanntmachung

der Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Ortsgemeinde Veitsrodt für das Haushaltsjahr 2019

Am Donnerstag den 03.02.2022 findet um 18:30 Uhr im Gasthaus Hartmann-Dreher die Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses zur Prüfung der Jahresrechnung der Ortsgemeinde für das Haushaltsjahr 2019 statt.

Tagesordnung

1.) Eröffnung und Feststellung der Beschlussfähigkeit (öffentlich)

2.) Einleitung der Prüfungshandlung (öffentlich)

3.) Prüfung der Jahresrechnung (nichtöffentlich)

4.) Ergebnis und abschließende Bewertung (öffentlich)

Veitsrodt, den 18.01.2022
Hans-Georg Petry, Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses


Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung unter Einhaltung der am Veranstaltungstag gültigen Corona-Richtlinien stattfindet.
Es gilt die 3G-Regel.
Bei zu hohen Infektionszahlen kann die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

Kontakt

Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Angaben und Widerspruchsrechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.